Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Neuer Leiter der PW Dülmen

Neuer Leiter PW Dülmen
Neuer Leiter der PW Dülmen
EPHK Rolf Werenbeck-Ueding ist neuer Leiter der Polizeiwache Dülmen.

Seit Montag (18.05.) steht die Polizeiwache in Dülmen unter neuer Leitung.

Für die Bürgerinnen und den Bürger ist es kein unbekanntes Gesicht - Erster Polizeihauptkommissar Rolf Werenbeck-Ueding.

Bis Anfang des Jahres war er Pressesprecher der Kreispolizeibehörde. Zuvor war er schon viele Jahre lang als Dienstgruppenleiter im Bereich der Wache Dülmen im Streifenwagen unterwegs.

Übernommen hat er die Wachleitung vom Ersten Polizeihauptkommissar Christian Sommer, der in den letzten vier Jahren für die Kolleginnen und Kollegen der Wache als kompetenter Chef jederzeit ansprechbar war. Christian Sommer wechselt zur Kreispolizeibehörde Steinfurt.

„Für unsere Polizeibehörde ist es natürlich immer schade, wenn ein erfahrener Kollege wie Christian Sommer die Behörde verlässt, so Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr. Gerne nutze ich diese Gelegenheit, um mich bei Christian Sommer für die wirklich sehr gute Arbeit bei uns als Wachleiter in Dülmen zu bedanken. Er hinterlässt große Fußspuren, ich bin mir aber sicher, dass wir mit Herrn Werenbeck-Ueding einen würdigen Nachfolger gefunden haben, der seiner neuen Aufgabe im vollen Umfang gerecht werden wird.“

Mit Rolf Werenbeck-Ueding übernimmt ein gebürtiger Dülmener die Leitung der örtlichen Wache, der in seiner polizeilichen Laufbahn den Großteil seiner Dienstzeit auf der Wache Dülmen in unterschiedlichen Funktionen verbracht hat.

Er selbst zu seinem neuen Amt: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe an alter Wirkungsstätte - insbesondere auch, weil ich für die polizeilichen Aufgaben in meiner Heimtatstadt Dülmen und meiner Geburtsgemeinde Nottuln verantwortlich sein darf.“