Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Dülmen, Eisenbahnstraße/Brand in Wohnhaus
Mehrere Personen mit dem Verdacht auf Rauchgasintoxikation in umliegende Krankenhäuser eingeliefert
PLZ
48249
Polizei Coesfeld
Polizei Coesfeld

Gegen 8.30 Uhr ging bei der Feuerwehr die Meldung über einen Brand in einem Mehrfamilienhaus ein. Beim Eintreffen der ersten Kräfte befanden sich zwei Personen auf einem Balkon in der 7. Etage.

Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Der Brand entstand durch Essen auf dem Herd. Die Wohnung war nach den Löscharbeiten nicht mehr bewohnbar.

Die Bewohner des Hauses wurden evakuiert und in der Turnhalle eine nahe gelegenen Schule untergebracht. Nach der Überprüfung der Bewohnbarkeit der Wohnungen konnten die Bewohner gegen 11 Uhr in ihre Wohnungen zurückkehren.

Vorsorgliche wurden mehrere Bewohner, Erwachsene und Kinder, zur Untersuchung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110