Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Lüdinghausen, Stadtgebiet/Vermisster aufgegriffen
Dortmunder Polizei hat den Mann aufgegriffen.
PLZ
59348
Polizei Coesfeld
Polizei Coesfeld

Der vermisste Mann aus Lüdinghausen konnte an einer Bushaltestelle in Dortmund aufgegriffen werde. Er befand sich offensichtlich gesundheitlich nicht in einem kritischen Zustand.

Ursprungsmeldung:

Lüdinghausen / Vermisster 56-Jähriger - Polizei bittet um die Mithilfe bei der Suche!

17.01.2023, 11:17 Uhr

Coesfeld 56-Jähriger Lüdinghauser vermisst! Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche!

Seit dem 16.01.2023, 12.00 Uhr ist der pflegebedürftige 56-jährige Vermisste von seiner Wohnanschrift in Lüdinghausen fußläufig abgängig.

Er ist zeitlich und örtlich nicht orientiert. Aufgrund einer Erkrankung ist er auf Medikamente angewiesen.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt, 17.01.2023, 09:00 Uhr, ist der Vermisste nicht wieder zurückgekehrt. Es ist nicht auszuschließen, dass der Vermisste öffentliche Verkehrsmittel nutzt und sich im Stadtgebiet Bochum aufhält.

Beschreibung:

   - männlich
   - 56 Jahre alt
   - 177cm groß
   - hagere Statur
   - graue Haare
   - trägt einen Schnäuzer, Dreitagebart, kurze graue Haare, Brille
   - bekleidet mit dunkelblauen Turnschuhe, Jeans, rot kariertes 
     Thermohemd, schwarze Jacke mit orangem Innenfutter

Hier ist der Link zum Fahndungsportal der Polizei NRW (mit Foto) https://polizei.nrw/fahndung/96264

Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten machen? Hinweise bitte an die Polizei in Lüdinghausen unter 02591-7930.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110