Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Mach dein Passwort stark

Mach dein Passwort stark
Mach dein Passwort stark
Die Kampagne mach dein Passwort stark feiert 1. Geburtstag.

Wer immer wieder dasselbe Passwort nutzt, macht es Kriminellen im Internet besonders einfach, an Daten zu gelangen.

Ihre stärksten Passwörter: leicht zu merken, schwer zu knacken!

Wo wird nach einem Passwort gefragt, um Ihre persönlichen Daten zu schützen? Fast überall, wenn Sie im Internet unterwegs sind. Und das ist gut so!

Achten Sie daher darauf, bei Onlinekäufen und Registrierungen nur die wirklich erforderlichen Daten anzugeben.

Noch besser ist es allerdings, wenn Sie ein paar einfache Regeln beherzigen, um möglichst viele verschiedene, starke Passwörter zu erzeugen. Machen Sie mit. Machen Sie Ihr Passwort stark!

 

Am 26.10.2021 wird die Präventionskampagne „Mach dein Passwort stark“ des Landeskriminalamtes NRW (in Kooperation mit dem eco-Verband Internetwirtschaft, der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen und der Verbraucherinitiative Nordrhein-Westfalen) 1 Jahr alt.

 

Auch wenn es lästig ist – um sichere Passwörter kommt niemand herum. Wir zeigen, wie Sie sichere Passwörter erstellen können.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Sichere Passwörter sollten mindestens 10 Zeichen lang sein, aus Groß- und Kleinbuchstaben sowie Sonderzeichen bestehen und in keinem Wörterbuch zu finden sein oder mit Ihnen in Verbindung stehen.
  • Nutzen Sie daher für jedes Nutzerkonto ein einzigartiges Passwort.
  • Je sensibler ein Zugang ist (etwa beim Online-Banking), desto wichtiger ist ein möglichst starkes Passwort.
  • Nutzen Sie, wenn möglich, die Zwei-Faktor-Authentifizierung  (Viele Online-Händler bieten Ihnen die 2FA an: Sie geben beim Login zunächst Ihr persönliches Passwort ein und erhalten anschließend z.B. einen Zugangscode auf Ihr Smartphone, den Sie zusätzlich eintippen. Aktivieren Sie unbedingt dieses Verfahren, um im Internet auf Nummer sicher zu gehen.)

 

Es gibt einen Trick: Erstellen Sie einen kompletten Passwortsatz (z.B. Ich hab Bock auf 2 Döner & 3 Pommes rot-weiß!) und verwenden Sie nur die Anfangsbuchstaben der einzelnen Wörter: IhBa2D&3Prw!

 

Mehr Informationen bekommen Sie unter:

https://www.mach-dein-passwort-stark.de/

 

Für eine persönliche Beratung melden Sie sich gern in der

Beratungsstelle der Kriminalpolizei

Bernhard-von-Galen- Str. 7A

48653 Coesfeld

Tel.: 02541 14 444

 

oder der

Verbraucherzentrale NRW Dülmen

Overbergplatz 3

48249 Dülmen

Di: 9-13 Uhr und 14-17 Uhr

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110